Ausstellungen von Regine von Bredow

Bereits als Jugendliche und im Studium habe ich viel gemalt, doch durch die grafische Arbeit und Familie war die Malerei etwas in Vergessenheit geraten. Auftragsarbeiten brachten mich vor ein paar Jahren dazu, wieder mit dem Malen anzufangen, und für das darauffolgende Jahr plante ich meine erste eigene Ausstellung in der Hauptkirche St. Petri. Seitdem veranstalte ich, neben meiner Tätigkeit als Grafikerin, mehrmals im Jahr Einzelausstellungen und manchmal auch Grupenausstellungen mit meinen Bildern.

Die Technik ist ausschließlich Ölfarbe auf Leinwand gespachtelt, was dazu führt, dass die Farbe bis zu sechs Wochen trocknen muss, bis sie wirklich durchgetrocknet ist. Die Motive können Sie unter den beiden Themen „see-hafen" und „Lichtgelb und Schattenblau" ansehen.

Die aktuellen Ausstellungstermine finden Sie unter ”Aktuelles".